Pfarrfinder

in A-Z Liste suchen

Suchbegriffe mit UND bzw. ODER trennen

 


 

PFARRE EHRWALD

«ZU UNSERER LIEBEN FRAU MARIÄ HEIMSUCHUNG» (2. JULI)
  • PFARRER HERBERT KASSEBACHER
  • Pfarramt Ehrwald: Kirchplatz 30, A-6632 Ehrwald
  • Telefon: 05673-2360  eMail: pfarre.ehrwald@dibk.at
  • Sprechzeiten: nach jeder hl. Messe und nach Vereinbarung (Telefon, eMail)
  • Pfarrkoordinator Markus Wallisch
    (Jugend, Liturgie, Kirchenmusik, Öffentlichkeitsarbeit, Firmungspastoral
    sowie Vertretung im Pfarramt bei Abwesenheit des Pfarrers)
  • Telefon: 0676-8730-7708  |  eMail: pfarrkoordinator.ehrwald@a1.net
  • Sprechzeit: montags von 17.00 bis 18.00 Uhr im Pfarramt
PFARRBÜRO
  • Öffnungszeit: montags von 17.00 bis 18.00 Uhr
    (geschlossen an Feiertagen sowie im Juli und August)
  • u. a. auch Annahme von Messintentionen
GOTTESDIENSTE
Sonntagsmessen: Sa 19.00 / So und Feiertag 10.00
werktags:
Di / Do 19.00 hl. Messe, am zweiten Do im Monat Vesper
Ausschnitt aus dem Altarblatt Maria Heimsuchung
 
    19-06-2016

    MARIA HEIMSUCHUNG: Patrozinium und Pfarrfest

    Am Samstag/ Sonntag, 2./ 3. Juli 2016 feiern wir in Ehrwald unser Pfarrpatrozinium MARIA HEIMSUCHUNG mit einem FESTGOTTESDIENST und mit einem PFARRFEST im Pfarrgarten. Zu beidem laden wir die Pfarrgemeinde herzlich ein!

    Mehr
    17-06-2016

    Altkleidersammlung - BITTE DIE ZEITEN BEACHTEN!

    Altkleidersammlung am Samstag, 18. Juni 2016, von 7.30 bis 9.00 Uhr unterhalb des Hallenbades - Bitte dazu nach Mglichkeit die Altkleiderscke verwenden!

    Mehr
    17-06-2016

    Bergfeuer - Samstag 25. JUNI !!!

    Am Samstag, 25. Juni 2016, werden die Bergfeuer - seit 2010 nationales UNESCO-Kulturerbe - mit christlichen und weltlichen Symbolen abgebrannt. Dabei bietet der Talkessel von Ehrwald-Lermoos-Biberwier eine einzigartige Kulisse!

    Mehr
    17-06-2016

    24. Juni: Hochfest der Geburt Johannes des Tufers

    Nur zwei Heiligen-Geburtsfeste werden in der katholischen Kirche gefeiert: Maria Geburt und die Geburt Johannes des Tufers. Das am 24. Juni gefeierte Fest hat den Rang eines Hochfestes und verdrngt sogar die Liturgie des Sonntages.

    Mehr